Direkt zum Inhalt springen
Menü

Tourismus

Meisterschwanden - Auf der Sonnenseite des Hallwilersees

Sonnig, Ruhig, Attraktiv

Bereits aus der Ferne erinnert Meisterschwanden an Ferien und Ausruhen. Eingebettet inmitten eines der schönsten Naherholungsgebiete im Kanton Aargau, umrahmt vom Hallwilersee und idyllischen Hügelzügen eröffnet sich in Meisterschwanden ein beeindruckendes Panorama in die Zentralschweizer Alpen mit Rigi, Pilatus und Titlis. Die Gemeinde bietet eine hohe Lebensqualität, Landschaft, Kultur und Vielfalt auf übersichtlichem Raum.

Die beiden Dorfkerne Meisterschwanden und Tennwil mit ihrem individuellen Charme werden geprägt vom Hallwilersee und dem Lindenberg, aber auch von der Bilderbuchlandschaft des gesamten Seetals. Mittelalterliche Kleinstädte, Wanderwege und Strandbäder, romantische Landstriche, Burgen und Schlösser.

Das Arbeiterstrandbad Tennwil und das Strandbad Seerose sind sozusagen der Dreh- und Angelpunkt des touristisch sanft erschlossenen Gebietes. Die 1888 gegründete Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee verbindet die Dörfer des Seetals auf dem Seeweg und verleiht eine typische Ferienstimmung.

Die exzellente und kreative Gastronomie wird durch ein breites Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten - vom Campieren unter freiem Himmel bis zum Vier-Sterne-Hotel mit Seminarräumen und Wellnessoasen - abgerundet.

Lebendiges Brauchtum

Meisterschwanden legt grossen Wert auf die Tradition des Meitlisonntags. Den Festlichkeiten liegt ein historisches Ereignis zugrunde. Der Brauch soll nach mündlicher Überlieferung auf das erfolgreiche Eingreifen der Seetalerfrauen im 2. Villmergerkrieg von 1712 zurückgehen. Mit ihrem Erscheinen hatten sie den reformierten Bernern zum Sieg verholfen. Zum Dank für ihre Hilfe und ihren tapferen Einsatz schenkte der Berner Heeresführer Oberst Tscharner den wackeren Kämpferinnen «drei eigene Tage», an welchen sie über das «Mannevolch» regieren dürfen.

Die Tage der Weiberherrschaft sind der Meitli-Donnerstag, der Meitli-Samstag und  der Meitli-Sonntag. Sie werden jährlich rund um den zweiten Sonntag im Januar gefeiert.

Imagebroschüre Meisterschwanden