Direkt zum Inhalt springen
Menü

Partnergemeinde / Jumelage

Im September 1988 wurde in Saint-Claude-de-Diray (F) unter Anteilnahme der Bevölkerung und im Beisein einer Meisterschwander Delegation die „Cérémonie de Jumelage” zelebriert und damit die Partnerschaft der beiden Gemeinden begründet sowie mit dem „Serment de Jumelage” auf Gemeinde-Ebene besiegelt (Partnerschaftsurkunde).

Glas und eine Partnerschaft können klar und offen, aber auch zerbrechlich sein. Tragen wir Sorge dazu. Um den Inhalt, den Geist, müssen wir immer wieder selber besorgt sein. Sonst bleiben die Partnerschaft und diese Karaffe eine leere Hülle. (Markus Remund)

Gemeindeammann Markus Remund 1989 anlässlich der Übergabe eines Gastgeschenkes an die Partner-Gemeinde

Saint-Claude-de-Diray (F)

Die Partner-Gemeinde, im Departement „Loir-et-Cher” und auf einer Höhe von rund 60 m.ü.M. gelegen, umfasst die Dorfteile Saint Claude, Morest und Nozieux. Das immer noch ländliche Dorf weist eine Fläche von 915 ha auf und zählt rund 1'800 Einwohner. Für die 710 km Entfernung zwischen Meisterschwanden und Saint Claude benötigt man gute 8 Stunden reine Fahrtzeit.

Im Rahmen der praktisch viehlos und teilweise im Nebenerwerb geführten Landwirtschaft sind unter anderem als Spezialitäten der Weinbau, die berühmten und köstlichen Spargeln sowie im Besonderen der Anbau der vielseitig verwendbaren Ignames erwähnenswert. Es existiert auch ein Vereinsleben auf sportlichem und kulturellem Gebiet. Stolz ist man auf die 1868 gegründete „Fanfare des Vignerons” (heute: Harmonie St Claude-Vineuil).

Ein Ausflug im Loiretal lohnt sich zum prächtigen Schloss Chambord oder dem Schloss Blois, welches von König Ludwig XII bewohnt wurde, der Stadt Blois oder dem Parc zoologique de Beauval.

Zwischen den beiden Partnergemeinden finden regelmässige Austausche und Anlässe statt.

Homepage (offziell) von Saint-Claude-de-Diray

Kommission / Comité de Jumelage Meisterschwanden

Präsident

Engeli Dölf

Mitglieder

Hofer Adrian, Schulleiter KSOS
Notter Priska, Vertreterin Gemeinderat
Wagner Sigi, Beisitzer
Wehrle Kaja, Vertreterin KSOS

Kontakt

Dölf Engeli
Amselweg 8
5616 Meisterschwanden
Telefon 056 634 18 52
engeli.aNULL@bluewin.ch